Kuchen, Candy, Food

Brimstone Muffins

Inspiriert von Eat The Deads Brimstone-Bread kommt hier mein erster Versuch der Brimstone-Muffins mit Kirschfüllung.
Oben sehr knusprig, innen saftig. Das Brot hat aber im Vergleich eine schönere Kruste. :)

Rezept: Einen gelben Muffin-Teig deiner Wahl mit Lebensmittelfarbe 2/3 schwarz und 1/3 rot einfärben. Dann den schwarzen Teig in Muffinförmchen einfüllen, aber etwas Platz nach oben lassen (Pro-Tipp: schwarzes Papier-Förmchen nehmen). Dann roten Teig mittig einfüllen und alles mit einer dünnen Schicht schwarzem Teig abdecken. Nach Rezept backen und wenn die Muffins abgekühlt sind etwas Kirschmarmelade einspritzen. Nom!

 

Ähnliche Beiträge

1 thought on “Brimstone Muffins”

  1. Oh wow, das ist so schön! Ich bin so froh, dass sie für dich gearbeitet haben und ich wette, sie waren köstlich.
    Ich danke Ihnen für das Teilen. Ich kann nicht warten, um zu sehen, was du als nächstes tust.

Kommentare sind geschlossen.